New York Weblog


Meldungen

New York will Treibhausgase senken

10.07.2008 - 2 Kommentare
New Yorks Bürgermeister Michael Bloomberg will seine Stadt umweltfreundlicher machen. Um das zu erreichen sollen in den nächsten 9 Jahren 2,3 Milliarden Dollar investiert und der Ausstoss der Treibhausgase um 30 Prozent gesenkt werden. 6,5 Prozent des gesamten New Yorker Energieverbrauchs entfallen auf öffentliche Gebäude Bürgermeister Bloombergund Einrichtungen. Durch neue und bestehende Technologien soll dieser Energiebedarf und die Luftverschmutzung durch Treibhausgase um 1,7 Millionen Tonnen jährlich verringert werden. Dazu sind verschiedene Maßnahmen geplant: Unter anderem soll die Beleuchtung, die Heizung und die Klimaanlagen der öffentlichen Einrichtungen verbessert werden. Auch die Abwasseraufbereitung, die Straßenbeleuchtung und Fahrzeuge sind im Visier des Bürgermeister und der New Yorker Strombehörde. Finanziert werden soll das Ganze durch die Stadt New York, öffentliche Gelder des Staates und Landes und private Stiftungen. Ab 2013 soll sich die gesamte Investition bezahlt machen und den Steuerzahler entlasten. Im Dezember wurden 132 Projekte zusammengestellt, die kurzfristig erste Erfolge bringen sollen. Bürgermeister Bloomberg hofft, daß der private Sektor dem Beispiel der Stadt folgt und sich an den Maßnahmen beteiligt. Pressemitteilung der Stadt New York: http://www.nyc.gov/ PlaNYC: http://www.nyc.gov/planyc

2 Kommentare zu “New York will Treibhausgase senken”


Kommentare




-