New York Weblog


Reisetipps

Die 10 besten Burger von New York City

15.08.2013 - 0 Kommentare
New York ist unter anderem für seine kulinarische Vielfältigkeit bekannt. Es gibt wohl nur wenige Köstlichkeiten auf der Welt, die man in New York nicht bekommen kann. Nichtsdestotrotz zählt ein Klassiker weiterhin unangefochten zu den beliebtesten Speisen von NYC: der Hamburger. Wer jetzt zuerst an einen Burger aus den zahlreichen Fastfood-Ketten in New York denkt, liegt allerdings falsch, denn in New York gibt es einige der besten handgemachten Burger überhaupt. Doch wo findet man bei einem derart riesigen Angebot an Burger-Lokalen, die besten Burger der Stadt ? Eine Hilfe könnte da die folgende Liste der Top 10 NYC Classics sein, welche von den Lesern des Time Out New York Magazins gewählt wurden.
  • Platz 10: Der Cheeseburger von Five Guys Burger and Fries Die Five Guys Burgerkette, welche 1986 in Virgina ins Leben gerufen wurde, öffnete ihre erste New York Filiale im Jahr 2007 in College Point, Queens und verfügt inzwischen über 23 Lokale in allen 5 Boroughs. Der beliebte Cheeseburger wird well-done serviert und kommt standardmäßig mit doppelt Fleisch daher. Wem ein einzelner Patty genügt, sollte ihn daher "Little" bestellen. Belegt werden kann der Cheeseburger ja nach Geschmack mit den verschiedensten Toppings. Der Cheeseburger schlägt mit $6.95 zu Buche. Eine Liste aller Five Guys Restaurants in New York findet ihr unter: http://fiveguys.com/

  • Platz 9: Der Cheeseburger von P.J. Clarke’s P.J. Clarke’s kann man mit Fug und Recht als wahre New Yorker Institution bezeichnen. Bereits im Jahre 1884 eröffnete Mr. Patrick Joseph Clarke in dem markanten Eckhaus aus rotem Ziegel eine Bar für die irischen Immigranten, welche auf dem Weg von ihren Arbeitsplätzen dort vorbei kamen. Seitdem war das Restaurant Anlaufpunkt sowohl für den Durchschnittsarbeiter als auch für prominente Persönlichkeiten wie Elizabeth Taylor oder Frank Sinatra. Der six ounce Cheeseburger von P.J. Clarke's gehört seit Jahrzehnten zu den beliebtesten Burgern des Restaurants. Dieser lässt sich je nach Gusto mit verschiedenem Käse, Avocado, Spiegelei und anderen add-ons weiter verfeinern. Zu kaufen gibt es diese Köstlichkeit für 11,15 Dollar bei P.J. Clarkes 915 Third Ave at 55th St: http://pjclarkes.com/

  • Platz 8: Bill’s Burger von Bill’s Bar & Burger Seit 2009 existiert Bill's Burger in New York und ist mittlerweile an drei verschiedenen Locations in Manhattan zu finden. Eine Besonderheit von Bill's Burger ist seine besondere Fleischmischung aus verschiedenen Stücken des Rinds, welche außen knusprig und innen saftig gebraten werden. Feiner Eisbergsalat, Tomatenscheiben, Gurken und eine Spezialsoße runden den Burgergenuss schlussendlich ab. Für 8,95 Dollar ist der Bill's Burger zu haben: http://billsbarandburger.com/

  • Platz 7: Black Label Burger bei Minetta Tavern Sicher würde so mancher es als verrückt bezeichnen 26 Dollar für einen Burger zu bezahlen, doch für die Feinschmecker unter den Burger-Fans ist der Black Label Burger vom Minetta Tavern Restaurant jeden Cent wert. Käse sucht man beim Black Label Burger vergeblich und Salat, Tomaten und Gurken werden nur am Tellerrand hinzugefügt, doch das alles geschieht nur aus dem Grund dem 250 Gramm Premium Beef die volle Aufmerksamkeit zukommen zu lassen. Garniert mit karamellisierten Zwiebeln und serviert zwischen zwei Brioche-Hälften, ist dieser Burger eine Gaumenfreude für jeden Gourmet. Die Adresse lautet 113 MacDougal St at Minetta Ln http://minettatavernny.com/

  • Platz 6:Cheeseburger bei Burger Joint im Le Parker Meridien Hotel Eine auffällige Neon-Leuchtreklame in Burgerform weist den Weg zu New Yorks am schlechtest gehütetem Burgergeheiminis. Der Burger Joint im Le Parker Meridien Hotel bietet einen einfach gehaltenen Cheeseburger mit saftigem Fleisch garniert mit gewöhnlichen Beilagen wie Salat, Tomaten und Gurken. Den Unterschied zu anderen Fast-Food-Restaurants macht das schöne Ambiente in der Lobby des Meridien Hotels aus. Den Burger für 8,04 Dollar findet ihr unter folgender Adresse: 119 W 56th St between Sixth and Seventh Aves http://burgerjointny.com/

  • Platz 5: Der Burger im Dram Shop Auf Platz 5 hat es ein Burger aus einem holzgetäfelten Saloon in South Slope, Brooklyn geschafft. Die Kreuzung aus Wendy's Double und McDonald's Big Mac kann mit einem Patty aus Fleisch von einer lokalen Metzgerei aufwarten und wird mit Salat, Tomaten, Gurken, American Cheese, Mayo, Senf und einem getoastetem Brötchen verfeinert. Dazu werden von Hand geschnittene Pommes und ein Scotch kicker gereicht. Für 12 Dollar kann man den Burger in gemütlicher Kneipenatmosphäre genießen. Ihr findet den Dram Shop unter 339 9th St between Fifth and Sixth Aves, Park Slope, Brooklyn http://dramshopbrooklyn.com/

  • Platz 4: Cheeseburger von Shake Shack Weit über New Yorks Stadtgrenzen hinaus ist Shake Shack für seine Burger-Köstlichkeiten bekannt. Anfangs nur ein Hot Dog Wagen im Madison Square Park, hat sich Danny Meyers Shake Shack seit 2004 zu einer Burger Kette mit zahlreichen Ablegern in aller Welt entwickelt. Eine zarte Fleischmischung überzogen mit amerikanischem Käse und der hauseigenen ShackSauce, wahlweise kombiniert mit Salat, Tomaten, Gurken und Zwiebeln lassen den Cheeseburger unter die Top 4 Burger New Yorks vorstoßen. Doch Achtung: Wer seinen Cheeseburger am historischen Original-Standort im Madison Square Park genießen möchte, sollte auch schon mal mit bis zu einer Stunde Wartezeit rechnen. Den Single-Burger gibt's für 4,10 Dollar, den Double für 6,70 Dollar: http://shakeshack.com/

  • Platz 3: Bistro Burger von Corner Bistro 1961 im New Yorker West Village als französisches Lokal ins Leben gerufen, ist das Corner Bistro die Heimat eines Burgers, der es regelmäßig in die Bestenlisten diverser Burger-Umfragen schafft. Als besonders beliebt zeigt sich dabei der Bistro Burger, welcher mit einem 250 Gramm Patty aus feinstem New England Beef, garniert mit American Cheese, Salat, Tomaten und gebackenem Speck daherkommt. Der schwergewichtige Patty bettet sich auf einer rohen Scheibe einer weißen Zwiebel umrundet von einem getoastetem Sesam-Brötchen. Diesen Spitzenburger bekommt man für 8,75 Dollar unter folgender Adresse: "331 W 4th St at Jane St" http://cornerbistrony.com/

  • Platz 2: Double Cheese von Petey’s Burger Zwei 120 Gramm Angus Beef Patties bilden das Herzstück des West Coast-Style Double Cheeseburgers, abgerundet mit American Cheese, Zwiebeln, Eisbergsalat, Tomaten und einem Russian Dressing. Wer sich Platz 2 auf der Top 10 Liste der besten New Yorker Burger auf der Zunge zergehen lassen möchte, sollte sich auf den weg nach Queens machen, wo man sowohl in Astoria als auch in Long Island City ein Petey's Burger Restaurant findet. Dann kann man schon für 6,50 Dollar einen der leckersten Burger der Stadt genießen. Wo genau die Restaurants sich befinden, erfährt man unter http://peteysburger.com/

  • Platz 1: The Classic im Donovan’s Pub Die Trophäe des beliebtesten Burgers von New York City angelt sich der Hamburger aus dem Donovan's Pub in Woodside, Queens. Auch diese Bar kann bereits auf eine lange Tradition zurückblicken. Eröffnet wurde der Pub 1966 von Joe Donovan, der sich 2012 zur Ruhe setzte und die Geschicke seines Lokals seinen langjährigen Barmännern Dan Connor und Jimmy Jacobson überlies. Bereits an der Fassade der Kneipe im Tudor-Style verkündet ein großes Schild "#1 rated Hamburger in New York", da der hauseigene Burger bereits 2004 durch das Time Out Magazine zum Besten der ganzen Stadt prämiert wurde. Der gegrillte 250 Gramm Fleischklops bildet die Grundlage für die Nummer 1 unter den New Yorker Burgern, dazu gibt es wie es sich für den besten Burger gehört Salat und Tomaten. Optional gibt es Käse, Bacon und Zwiebeln noch obendrauf. Dazu werden dickgeschnittene Steak-Pommes und auf Wunsch ein kühles Irish Pint serviert. Für 9 Dollar kann man sich diesen wirklich guten Burger auf der Zunge zergehen lassen. Den urigen Donovan's Pub findet ihr unter der folgenden Adresse: 57-24 Roosevelt Ave at 58th St, Woodside, Queens http://donovansny.com/

Kommentare




-