New York Weblog


Central Park


Warning: preg_match(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 34 in /kunden/241039_36329/webseiten/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/nextgen_basic_tagcloud/package.module.nextgen_basic_tagcloud.php on line 182

Der Central Park wird häufig auch als „grüne Lunge“ New Yorks bezeichnet und ist Anziehungspunkt für alle erholungssuchenden Einwohner und Besucher New Yorks.

Um das Jahr 1850 herum entstand in New York eine Diskussion um den Aufbau eines Naherholungsgebietes, vergleichbar mit den öffentlichen Geländen der europäischen Metropolen Paris und Londons. Damit sollte der internationale Ruf New Yorks gestärkt und den Einwohnern eine Möglichkeit zum Radfahren, Spazierengehen und Picknicken geboten werden. 1853 bekam man die Genehmigung ca. 3 Quadratkilometer Land in der Mitte Manhattans für dieses Vorhaben zu verwenden. Da dieses Gebiet größtenteils aus Sümpfen und felsigem Untergrund bestand, gab es auch kein besonderes Interesse dieses irgendwie privat zu nutzen.
Um das Vorhaben zu verwirklichen, mussten allerdings ca. 1600 größtenteils ärmere Einwohner umgesiedelt werden. 1863 wurde das Gebiet des Central Parks noch einmal erweitert, so das es bis heute etwa 3,4 Quadratkilometer Landfläche umfasst.
Nach einigen Diskussionen wer denn die Verwaltung des Parks übernehmen soll, wurde schließlich die Central Park Commission gegründet, die 1857 einen Wettbewerb zur Gestaltung des neuen Parks ins Leben rief. Frederick Law Olmsted und Calvert Vaux konnten diesen, mit ihrem „Greensward Plan“ genannten Entwurf, für sich entscheiden. Die Pläne sahen vor das Gelände in eine natürliche Landschaft mit Hügeln, Seen, Wiesen und Felsen zu verwandeln. Es sollte ein Erholungsgebiet entstehen, das den New Yorker Bürgern Orte zur Entspannung, Spielplätze und Sportmöglichkeiten bieten sollte. Um diesen Eindruck nicht zu stören, sollten die Verbindungsstraßen gegenüber dem übrigen Terrain abgesenkt verlaufen.
Im Jahr darauf begannen die umfangreichen Bauarbeiten, welche von über 20.000 Arbeitern durchgeführt wurden. Es wurden zahlreiche Felsen gesprengt, Sümpfe trocken gelegt und über 270.000 Bäume und Sträucher gepflanzt, ehe der Central Park im Winter 1859 erstmals die Pforten öffnen konnte, auch wenn bis dahin noch lange nicht alle Arbeiten abgeschlossen waren.
In den Anfangszeiten gab es strenge Benutzungsregeln für den Park, die besonders für die wohlhabende Bevölkerung Vorteile schafften. Nachdem einige Jahre später die Verwaltung des Parks in die Hände der Stadt übergegangen war, wurden die Regeln etwas gelockert, so dass auch die ärmere Bevölkerung sich an dem Park erfreuen konnte.
Anfang des 20. Jahrhunderts wurden zahlreiche Stimmen laut, die Veränderungen am Aussehen des Parks forderten. So gab es zum Beispiel Pläne zum Bau diverser Sport- und Kulturstätten, von denen letzten Endes jedoch fast keine verwirklicht wurden. In den folgenden Jahrzehnten wurden vereinzelt Änderungen am Central Park vorgenommen. Es entstanden neue Spielplätze und Sportfelder, sowie verschiedene kleinere Häuser. Bis heute gibt es allerdings immer wieder neue Ideen und Vorschläge zur Umgestaltung. Seit den 60er Jahren finden im Central Park auch regelmäßig Konzerte und Aufführungen statt. Während der 70er verfiel der Park aufgrund von Geldknappheit zunehmend und auch die Kriminalität stieg doch stark an, es war sogar geplant den Park zu schließen. Heute wird das Gelände durch die Central Park Conservancy instandgehalten und der Park ist ein ganz besonderes Aushängeschild der Stadt New York.

Der Central Park bietet nicht nur Naturliebhabern besondere Anreize, es gibt noch weitere Sehenswürdigkeiten zu bewundern, wie zum Beispiel:

Fakten zum Central Park:

  • Größe: 3,41 km² bzw. 6 % der Fläche Manhattans
  • alle Fußwege zusammen haben eine Länge von 96 km
  • ca. 26000 Bäume wachsen im Central Park
  • es gibt über 9000 Bänke, die aneinandergereiht eine
    Länge von 11 km hätten
  • es gibt 36 Brücken und 21 Spielplätze im Central Park
  • über 275 verschiedene Voglearten konnten bereits im Park gezählt werden
  • 25 Millionen Personen besuchen jährlich den Central Park

Bilder vom Central Park:

2 Kommentare zu “Central Park”

  • Ich war 2000 beruflich für 3 Tage in New York und der Park ist der Hammer. Ich wäre auch gerne dabei gewesen als Christo seine Installation dort hatte.

    Der Central Park in New York ist wunderschön. 🙂

  • Fenja sagt:

    Ich muss grade ein vortrag auf englisch über den
    central park machen es ist hammer schwer diese informationen in englisch zu umfassen


Kommentare




-