New York Weblog
Seiten: vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 nächste


Meldungen

Google spendet 1 Millionen Dollar für High Line Park in New York

20.11.2010 - 4 Kommentare

Wie die Initiative Friends of the High Line gestern bekannt gab, spendet der Suchmaschinenbetreiber Google eine Millionen Dollar für den Erhalt der zum Park umgebauten Hochbahntrasse. Seit 2006 hat Google mehrere Büros im Stadtteil Chelsea bezogen und beschäftigt dort seitdem mehr als 2000 Angestellte, für die der High Line Park zu einem beliebten Erholungs- und Rückzugsort geworden ist.
Zum Einen soll das Spendengeld dem Ausbau des High Line Parks dienen, da dessen zweiter Abschnitt im nächsten Jahr eröffnet werden soll. Zum Anderen soll das Geld für den zukünftigen Erhalt und Pflege der High Line verwendet werden.
Nachdem Google in den letzten Jahren seine Präsenz in der Nachbarschaft immer weiter ausgebaut hat, möchte man sich künftig einen guten Namen bei den restlichen Anwohnern rund um Chelsea Market machen. Neben der Spende für die High Line hat Google im letzten Monat bereits Tipps für kleine Unternehmen in Chelsea und im West Village veröffentlicht, die stark von der wirtschaftlichen Rezession getroffen wurden. Diese Bemühungen sollen in den nächsten Monaten noch weiter verstärkt werden.



Meldungen

Times Square Midnight Moment

04.10.2010 - 2 Kommentare

Ab 2011 wird der Times Square in New York wieder um eine Attraktion reicher sein. Wenn es nach den Mitgliedern der Times Square Advertising Coalition geht, soll es ab dem nächsten Jahr jeden Tag einen kleinen Silvesterabend geben. Die Organisation setzt sich aus den Besitzern der Leuchttafeln am Times Square zusammen und plant den sogenannten Times Square Midnight Moment einzuführen.

Der Silvesterabend stellt jedes Jahr das Highlight aller Veranstaltungen am Times Square dar. Durch eine besondere Illumination der Leuchttafeln sollen ab 2011 alle Abende mit einer ähnlich spektakulären Show zu Ende gehen. Wie die Beleuchtung genau aussehen wird und in welcher Form dieser Midnight Moment zelebriert wird wurde jedoch bisher noch nicht bekannt gegeben.
Die Macher erhoffen sich durch dieses Event noch mehr Besucher an den Times Square zu locken. Allen Gästen bietet der Times Square Midnight Moment die Möglichkeit einen Geschmack von Silvester am Times Square zu bekommen ohne stundenlanges Warten und starkem Gedränge in der Menge.
Neben dieser neuen Touristenattraktion ist die Einführung des sogenannten Crossroads Awards geplant. Dieser Preis soll an innovative Werbetreibende am Times Square verliehen werden. Außerdem soll ein Kunstprojekt ins Leben gerufen werden, bei dem Werke von lokalen Künstlern auf den Werbetafeln präsentiert werden.



Meldungen

US Open 2010 in New York City

19.08.2010 - 0 Kommentare

US Open 2010 in New YorkWie ich bereits im meinem Bericht über die Veranstaltungen im August 2010 in New York erwähnt habe, starten demnächst in Flushing Meadows in Queens wieder die jährlichen US Open. Die US Open stellen ein Highlight im Jahreskalender des Tenniszirkus dar und gehören zu den großen sportlichen Ereignissen in New York City. 721.000 Zuschauer besuchten das Grand Slam-Turnier im letzten Jahr, 70 Millionen Menschen verfolgten die Spiele am Fernseher. Grund genug einen näheren Blick auf das Großereignis zu werfen. Gesamten Beitrag lesen



Meldungen

Günstig New York Yankees Tickts kaufen

18.08.2010 - 0 Kommentare

New York Yankees Tickets günstig kaufenFür alle sportinteressierten New York Reisenden gibt es seit Montag eine gute Möglichkeit um günstig an Baseball-Tickets zu kommen.
Am 16. August wurde im Modell’s Sportladen am Times Square die New York Yankees Ticket Booth eröffnet. Dort kann man am jeweiligen Spieltag Resttickets für das Spiel der Yankees zum einem bis zu 50 Prozent günstigeren Preis kaufen. Gesamten Beitrag lesen



Meldungen

New York will alten-freundlicher werden

28.07.2010 - 1 Kommentar

New York soll altenfreundlicher werdenDie New Yorker Verwaltung plant mit einem umfangreichen Maßnahmenpaket, die Stadt attraktiver für ältere Menschen zu machen. Während bisher Südflorida und Arizona als die Altersparadiese in den USA galten, soll ab sofort auch New York City immer mehr Rentner anlocken. Keine leichte Aufgabe, die sich die Stadtplaner da vorgenommen haben, wenn man bedenkt wie schnelllebig und jugendorientiert New York ist, doch es gibt gute Gründe für dieses Vorhaben. Gesamten Beitrag lesen



Meldungen

New York von A – Z: Chinatown

14.07.2010 - 0 Kommentare

In meiner New York Reiseführer Serie möchte ich euch Chinatown etwas näher vorstellen. Ich habe gleich am ersten Tag meines New York Aufenthalts einen Abstecher nach Chinatown gemacht und war beeindruckt von dem Treiben in den Straßen des Viertels. Man ist umgeben von chinesischen Schriftzeichen und einer Welt, die so anders ist als das restliche Manhattan. Chinatown ist definitiv immer einen Ausflug wert und für alle, die mehr über die Gegend wissen möchten, habe ich einige Informationen über Chinatown zusammengestellt.

« vorherige Seite - nächste Seite »